Posted in Ballsaisonnu.nails

3 Vorbereitungstipps für eine märchenhafte Ballnacht

Bälle sind zurzeit wieder sehr angesagt und punkten nicht nur bei 15- bis 16-jährigen, sondern auch bei allen die bereits ihre Abschlüsse, Bachelors und Masters erfolgreich absolviert haben. Und da der DebütantInnen-Ball doch schon ein paar Jährchen her ist, weiß man gar nicht mehr genau was man für einen Abend mit Glamour und Eleganz alles benötigt. Deshalb haben wir uns für dich schlau gemacht und verraten dir was du bei der Vorbereitung – von Kopf bis Fuß – für eine märchenhafte Ballnacht auf keinen Fall vergessen darfst.

Haare und Nägel

Der Frisör-Termin ist für jede Frau vor einem Ball ein Muss und wird bereits Wochen davor geplant. Hochgesteckt, verspielt und sogar ein bisschen Glitzer darf es an diesem Abend sein. Bis zu 100€ geben Frauen sogar dafür aus.

Umso erschreckender, dass weniger Zeit und Geld in Make-up, Medi- und Pediküre investiert werden. Dieser Fehler wird spätestens beim Anziehen der High-Heels-Sandaletten bereut. Rissige Haut, Hornhaut oder brüchige Nägel machen den hundertprozentigen Prinzessinnen-Look unmöglich. Lass dich deshalb am besten bereits ein paar Tage vor dem Ball im Nagelsalon deines Vertrauens verwöhnen. Um auch mit deinen Nägeln ein Hingucker zu werden, haben wir hier die Nageltrends für diesen Winter – und somit auch für diese Ballsaison – zusammengefasst.

Das Ballkleid

Lang und trotzdem praktisch sollte es sein. Auf fast allen Bällen (in Wien) ist es für Frau Pflicht ein Bodenlanges Kleid zu tragen. Was jedoch viele Frauen beim Kauf des Ballkleides vergessen, ist, dass damit auch getanzt werden soll. Daher solltest du darauf achten, dass das Kleid deiner Wahl nicht zu schwer ist und bei Brust und Bauch gut sitzt. Denn bei einem zu großen trägerlosen Kleid könnte bei einem Cha-Cha-Cha schon einmal etwas verrutschen.
Fast noch wichtiger ist, die Länge deines Traumkleides. Zu lange Ballkleider sind nicht nur eine weitere Gefahrenquelle um beim Links-Walzer zu stürzen, sondern auch extrem störend und ruinieren dir nur das Kleid bevor du überhaupt am Ball bist. Ballkleid-Geschäfte haben meist eine interne Schneiderei, sodass gegen einen geringen Aufpreis, das Kleid, deiner Träume, perfektioniert gemacht wird.

 

Trendfarben für die Ballsaison 2018/2019 sind Rot, Royalblau und Smaragdgrün. Aber auch Schwarz – vor allem mit Spitze – ist natürlich erlaubt.

Schuhe & Tasche

Elegant und bequem lautet hier die Divise.
Wenn du nicht gerade Laufstegtrainer Jorge von Germany’s next Topmodel bist, solltest du auf High-Heels mit einer Absatzhöhe von mehr als 9 cm verzichten. Zu hohe Absätze haben schon einige Ballnächte im Krankenhaus enden lassen. Außerdem solltest du damit mehrere Stunden stehen und gehen können. Selbst wenn du einen Tisch reserviert hast, wirst du hoffentlich mehr Zeit auf der Tanzfläche als am Tisch verbringen.

Auch die Wahl der Handtasche sollte bewusst getroffen werden. Nicht zu groß und nicht zu klein sollte sie sein. Von einer Clutch ohne Träger oder Tragekette raten wir dir ab, denn zum Tanzen solltest du die Hände definitiv frei haben. Und je mehr Fächer desto besser. Denn Ordnung in der Handtasche ist die halbe Miete.

Am besten überlegst du dir bereits vor dem Kauf was du an diesem Abend alles benötigen wirst.

Hier eine kleine Liste von uns:

  • Bargeld & Bankomatkarte
  • Ausweis
  • Öffis-Karte
  • Lippenstift
  • Schlüssel
  • Pflaster & evt. Hygieneartikel

 

Tipp: Schuhe und Tasche im selben Laden kaufen, dann passen sie definitiv zusammen.

Falls du noch Fragen oder Tipps für uns hast, hinterlasse ein Kommentar oder schreib uns einfach auf Facebook. Wir freuen uns.

There are no comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Start typing and press Enter to search

Shopping Cart